Adventsnachmittag ARGE LEB

 Gitarrengruppe Grossefehn 2014_1

 

 

 

 

 

 

 

Teten Helga Adventsnachmittag 2014

Helga Teten liest eine Adventsgeschichte aus ihrem Buch

Antonia Janssen

Antonia Janssen ist eine talentierte Sängerin (13 Jahre)

Zum Adventsnachmittag hatte die Arbeitsgemeinschaft der Ländlichen Erwachsenenbildung der Dorfgemeinschaft Wiesede-Upschört e. V. in das Hotel „Deutsches Haus“, Friedeburg, eingeladen. Im vollbesetzten Saal konnte Arge Vorsitzender Günter Peters besonders den Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Ingo Friedrichs und die Ortsvorsteherin von Wiesede, Elke Hildebrandt, begrüßen. Peters bedankte sich zunächst bei allen die mit ihrer Teilnahme dazu beigetragen haben, dass die Kulturfahrten zum Erfolg wurden. Mit einem Lichtbildervortrag wurde noch einmal an die sechs Kulturfahrten, die stets unter dem Motto „Auf Spurensuche der Friesen“ stehen, erinnert. Vorgestellt wurde auch das Programm für 2015 und die Studienreise in die Highlands von Schottland im September. Für die Musikalische Umrahmung des Adventsnachmittages sorgten die Gitarrengruppe aus Großefehn und die dreizehnjährige, talentierte Sängerin Antonia (Janssen) aus Wiesedermeer. Helga Teten las aus ihrem Buch eine wahre und sinnliche Weihnachtsgeschichte vor. Weitere Informationen zu den Kulturfahrten und der Studienreise können im Internet unter Dorfgemeinschaft-Wiesede.de nachgelesen werden. Teilnehmen können alle. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.