Archiv der Kategorie: Aktuelles 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

Liebe Mitglieder und Freunde der Dorfgemeinschaft Weisede – Upschört
auf diesem Wege möchten wir allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2017 wünschen.

Wir möchten uns bei allen für die Förderung und Unterstützung bei unseren Projekten bedanken.

Wir wünschen euch:
Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!

Der Vorstand

 

 

Adventsmarkt in Wiesede

Adventsmarkt in Wiesede ein Erfolg

Auch in diesem Jahr wurde bei der Grundschule in Wiesede
wieder ein Adventmarkt veranstaltet. Die Gemeinschaftsaktion von
Dorfgemeinschaft, Schützenverein und Feuerwehr zieht immer mehr
Besucher an.
Wie in jedem Jahr stimmte der Gottesdienst von Pastor Nesse auf die besinnliche Zeit ein.
Danach wurde der Adventsmarkt eröffnet. In diesem Jahr wurde der Markt von der talentierten Nachwuchssängerin Antonia mit weihnachtlicher Musik untermalt. Bei den vielen kleinen Ständen wurden Leckereien und Basteleien verkauft. Für die kleinen wurden Spiele angeboten und Jessy von der Spring Ranch las ihnen im Lesenest etwas vor.
Mit von der Partie waren auch schon die Füürstepkes Wies und auch die Jugendfeuerwehr Reepsholt – Wiesede, die Ihre Leckereien anboten.
Die Erwachsenen konnten bei Kaffee, Kuchen, Punsch und Bratwurst den zweiten Advent genießen.
Höhepunkt für die kleinen war der Besuch des Nikolauses. Dieser wurde mit Pferd und Kutsche vorgefahren. Begleitet wurde er von dem Burgfräulein von Friedeburg und der Hofdame. Der Nikolaus kam in diesem Jahr zum fünfundzwanzigsten Mal.
Dafür möchten wir dem Nikolaus recht herzlich danken.

Danken möchten wir aber auch allen Beteiligten, die ihren Dienst ableisteten und beim Auf- und Abbau halfen.

 

img_2352 img_2315 img_2305 img_2294

Adventsmarkt in Wiesede

Adventsmarkt
am Sonntag, 04.12.2016
in Wiesede  auf dem Schulgelände

Wir beginnen um 14:00 Uhr in der Schule
mit einem Gottesdienst
 
unter Mitwirkung der Dorfspatzen

Tee, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen,
heiße und kalte Getränke
sowie Bratwurst und Pommes. 
Einige Verkaufsstände und eine Waffelbäckerei. 
In unserer Tombola gibt es
viele schöne Preise zu gewinnen!  

Ein Teilerlös geht an die Kinder –
und Jugendabteilung
des Schützenvereins Wiesede e.V.

Der Weihnachtsmann kommt um ca. 16:00 Uhr.
  Alle Kinder bekommen eine Weihnachtstüte
.  

Countrygirl-Jessy
(Miteigentümerin der Spring Ranch/Kindertreff
in Bentstreek)
wird  um 15.00 Uhr im Lesenest der Grundschule
eine Autorenlesung
mit einem schönen
Weihnachtsmärchen halten.

In der Sporthalle findet eine Verknobelung
zum Nikolaustag statt.
Dabei werden leckere Kuchen
und Wurstpreise verknobelt.

Wer
Handarbeitssachen, Spielzeug, Weihnachtsartikel
o. ä. anbieten möchte,
kann seinen Verkaufsstand gerne aufbauen.
Eine Standgebühr wird nicht erhoben.
Wer etwas für die Tombola stiften möchte (dies können z. B. auch selbst gebackene Kekse oder Neujahrskuchen sein) wende sich bitte an:
Elke Hildebrandt (04948 – 912929)
oder Birgit de Wall (04948 – 1378).

Es laden ein: 

Die örtlichen Vereine
aus Wiesede und Upschört,
sowie der Förderverein
der Grundschule Friedeburg.

Weihnachtsbäckerei machten den Kindern viel Spass

Am Samstag, dem 19.12.2016 wurde mit den Kleinen die Adventszeit eingeleutet.
Mehl, Zucker und weiter Backzutaten, sowie viele Verzierungen führten zu tollen Keksen. Die Kinder hatten mächtig Spass dabei. Das tollste an der ganzen Aktion war, dass die Leckereien, die nicht vernascht wurden mit nach Hause genommen werden konnten. So hatten auch die Eltern die Möglichkeit von den tollen Keksen zu naschen.

bild-weihnachtsbaeckerei

Laternenumzug in Wiesede

  Laternenumzug Kinder– und Jugendfeuerwehr  Reepsholt – Wiesede

Am Abend besuchten die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Wiesede und die Jugendfeuerwehr Reepsholt – Wiesede die Dorfgemeinschaft Wiesede – Upschört in der alten Schmiede in Wiesede.

Mehr als 20 ganz kleine Feuerwehrleute mit selbst gebastelten Laternen kamen zum Laternensingen zur Dorfgemeinschaft.

Diese ließ es sich nicht nehmen die kleinen mit selbst gebackenen Brezeln und einem Getränk zu beschenken. Wir hoffen, dass dies nicht das letzte Mal war, das die kleinen Feuerwehrleute bei uns einkehren.

img_2184 img_2187

 

Weihnachtsbäckerei in Wiesede

Weihnachtsbäckerei

Am  19.11.2016  wird wieder mit den Kindern gebacken. Für die Kinder von 5 – 7 Jahren findet das backen von  09:30 Uhr bis 12:30 Uhr statt.
Von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 können
die Kinder ab 8 Jahren backen.
Kostenbeitrag jeweils 5 €.
Anmeldung bei Helga Pasemann
Tel: 04948 – 99 28 53

Apfelernte in Wiesede – Kooperation zwischen Schule und der Dorfgemeinschaft

Das eine  Zusammenarbeit spontan und effektiv sein kann, hat die diesjährige Apfelernte in Wiesede bewiesen. Nachdem die Äste unter der Last der Früchte schon anfingen zu brechen fragte Elke als Ortsvorsteherin bei der Schule an, ob wir mit den Kindern nicht zum Ernten kommen könnten. Im Austausch gäbe es frischen Apfelsaft von der Auricher Süßmosterei. Noch in der selben Woche waren Kisten, Körbe, Anhänger und Fahrer organisiert und die erste Fuhre konnte nach Aurich gebracht werden, 14 Tage später die Zweite.

Als Bindeglied zwischen allen Beteiligten freue ich mich unheimlich über diese tolle Aktion: Als Lehrerin über die hohe Motivation bei den Kindern und Kollegen, das war handlungsorientierter Sachunterricht! Als Mitglied der Dorfgemeinschaft habe ich wieder gemerkt, hier ist auf die Leute im Dorf Verlass! Und als Mitglied des Fördervereins macht es Spaß zu sehen, dass das Geld für die Kinder und als Belohnung für deren eigene Leistungen sinnvoll und gesund eingesetzt werden konnte.

Bericht von Sabine Murhoff, Lehrerin an der Grundschule Friedeburg – Standort Wiesede

2016-10-15-wie-kommt-der-apfel-in-die-flasche-1-1